Mercedes-Benz Actros Atego 1229 5er Zug Mersch Retarder

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video
58.515,- 19% MwSt. ausweisbar

Gebrauchtwagen
UVL 06.05.2019

EZ: 01.03.2012
765.000 km
Farbe: Ultramarinblau
Diesel | Euro 5
210 kW (286 PS)
8-Gang Handschaltung

Fragen zum Fahrzeug Nr. 909999

Innenraum und Komfort
  • Außenspiegel beheizbar
  • Elektrische Spiegel
  • Außenspiegel heranklappbar
  • Außentemperaturanzeige
  • Colorverglasung
  • Elektrische Fensterheber
  • Festbett
  • Klimaanlage
  • Lendenwirbenstütze
  • Lenkrad höhenverstellbar
  • Multifunktionslenkrad
  • Sitzbelüftung
  • Fahrersitz höhenverstellbar
  • Sitzheizung vorne
  • Standheizung
  • Tempomat
  • Zentralverriegelung
  • ZV mit Funk
Multimedia und Kommunikation
  • AUX-In
  • Bluetooth
  • Bordcomputer
  • CD
  • Freisprecheinrichtung
  • Radio
  • Radiobedienung an Lenksäule
  • Telefon
Sicherheit und Umwelt
  • ABS
  • Wegfahrsperre
  • Nebelscheinwerfer
Sonstiges
  • Anhängerkupplung
  • Luftfederung
  • Nichtraucherfahrzeug
  • Scheckheft gepflegt
  • Stoßfänger in Wagenfarbe
Umwelt
Schadstoffklasse: Euro 5
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: 909999#1438
HU: 04/2020
Anzahl der Sitze: 2
Zul. Gesamtgewicht: 12000 kg

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen!

Ihr Gebrauchter kann für jede Bezahlmethode als Anzahlung verwendet werden

Beschreibung des Mercedes-Benz Actros

Sonderausstattung Atego:
Außenspiegel elektr. verstell- und heizbar, Telligent Bremssystem mit ABS, Differentialsperre Hinterachse, Drucklufttrockner beheizt, Fahrerhaus mit Hochdach, Dachluke elektrisch, Scheinwerferreinigungsanlage, Elektrische Fensterheber links und rechts, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Klimaanlage, Standheizung Warmluft 2000W, Wärmeisolierung zusätzlich, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, Hinterachse luftgefedert, 400l Diesel Tank, 35l Ad-Blue Tank mit Tankschlösser, Nebelscheinwerfer, Geschwindigkeitsregelanlage, externe Motor Start-/Stopp- Anlage vom LKW und Anhänger bedienbar, Nebenantrieb, Reserverad LKW + Anhänger, Fahrer-Klima-Komfortsitz luftgefedert mit Sitzheizung, Bett unten, Sonnenschutzrollo Seitenscheibe Fahrertür, Spannungswandler 24V/12V 8 Amp., Reihen 6 Zylinder, Bluetec Euro 5, 8 Gang Schaltgetriebe, Stabilisator VA + HA, Bereifung Michelin 265/70 R19,5  50-60% Profiltiefe, Anbauteile in Wagenfarbe,

zul. GG. 12.000kg, NL ca.4000kg, Motorlaufleistung 430.000km, Kupplung bei 730.000 km erneuert.

Kloft Retarder Wirbelstrombremse P7, Zentralschmieranlage Beka MAX für Fahrgestell und Aufbau.

Aufbau LKW: Mersch Doppelstock verzinkt, absenkbar vorne + hinten,  mittig geschlossene Ladefläche, Kurzkuppelsystem zum direkten Überfahren, Anhängekugelkupplung 80mm, Radkeile incl. Gurte, Arbeitsscheinwerfer, Motor Start Stopschalter im Hydraulikkasten.

Anhänger: Mersch Rheine 109L verzinkt für 3 Fahrzeuge, EZ: 07/2011, zul. GG. 11.900 kg, NL ca. 7000 kg, Luftfederung mit Hebe- und Senkfunktion, Bereifung Michelin 245/75R17 50-60%, mittig geschlossene Ladefläche, Stapelbühne hydraullisch, Ausschubdeischsel hydraulisch 1300mm, Heckausschub hydraulisch 1500mm, Radkeile incl. Gurte, Arbeitsscheinwerfer, Motor Start Stopschalter im Hydraulikkasten, 3 Werkzeugkästen, Zentralschmieranlage Beka MAX.

Fahrzeug ist in einem gepflegten Zustand, scheckheftgepflegt bei Daimler Benz, 1 Hd., Fahrzeug noch täglich im Einsatz, wegen Neubeschaffung ab ca. 01.05.2019 abzugeben (bzw. nach Absprache).

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.